Über uns

Ein gutes Auslandpraktikum zu finden, ist gar nicht so einfach. Als reformierte und katholische Kirche im Kanton St. Gallen präsentieren wir dir Organisationen, welche ein solches anbieten. Sie sind kirchlich oder von der Kirche unterstützt und begleiten gut.

Pascal Bazzell

Beauftragter für die Weltweite Kirche der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

«Auslandeinsätze in einer ganz anderen Umgebung, Kultur und Religion (Praktika) können lebensverändernde Erfahrungen sein. Einblicke in die soziale und missionarische Arbeit von lokalen Partnern ermöglichen eine weitere Perspektive von sich selbst, Menschen und Gott.»

Claudia Vetsch

Leiterin Fachbereich Junge Erwachsene & Berufung des Bistums St. Gallen

«In einem anderen Land zu leben und in deren Kultur einzutauchen ist eine sehr bereichernde Erfahrung. Es öffnet den eigenen Horizont und bietet einen grossen Gewinn an Erfahrungen.»

Markus Naef

Beauftragter für junge Erwachsene bei der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

«Ich bin überzeugt, dass die Auslandeinsätze ein wichtiges Angebot der Kirche sind. Ich bin selber reisefreudig, bereue ich es, selber nie ein solches Praktikum gemacht zu haben.»

Christiane Schubert

Mitarbeiterin im Pastoralamt des Bistums St. Gallen – Abteilung Ökumene/Weltkirche

«Ein Jahr in Ghana zu leben, hat mich verändert. Mein Blick auf das Leben und die Welt ist seither ein anderer. Immer wieder entdecke ich, wie sehr ich durch die Erfahrungen von damals geprägt bin, in den kleinen wie auch den grossen Entscheidungen des Lebens.»

Petra Hautle

Mitarbeiterin der Arbeitsstelle Weltweite Kirche der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

«Ein Auslandeinsatz gibt einem die Möglichkeit, über den Tellerrand hinaus zu sehen und seine Komfortzone zu verlassen. Das Eintauchen in eine neue Kultur und der Kontakt mit Einheimischen ist sehr bereichernd und hinterlässt Spuren – auf beiden Seiten. Ich denke auch heute noch oft an die Erlebnisse und Menschen in Peru und Kambodscha zurück.»

Rahel Steiger

Praktikantin bei der Arbeitsstelle Junge Erwachsene der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

«Der Kontakt zu Menschen anderer Kulturen ermöglicht uns eine ganz neue Sichtweise auf die Welt. Zudem bietet das hautnahe Erleben des Fremden die Chance, eigene Gewohnheiten zu hinterfragen und den Horizont zu erweitern.»